Gegen Faschismus und Krieg – Den „Na­tio­na­len An­ti­kriegs­tag“ am 3. Sep­tem­ber 2011 ver­hin­dern!

Am 3.9.2011 wollen Neonazis in Dortmund aufmarschieren und sich als Kriegsgegner inszenieren. Seit 2005 veranstalten die Dortmunder Neonazis unter Führung der sogenannten „Autonomen Nationalisten“ eine Demonstration anlässlich des Internationalen Antikriegstages. Der Aufmarsch hat sich mit bis zu 1.500 Teilnehmern aus ganz Deutschland und dem europäischen Nachbarländern zu einem der wichtigsten in der Szene entwickelt. Auch in diesem Jahr mobilisiert das breite Bündnis Dortmund stellt sich quer zu Blockaden. Wir rufen dazu auf sich an den Aktionen gegen den Naziaufmarsch zu beteiligen. Außerdem wird es am 2.9. eine antimilitaristische und antifaschistische Vorabenddemo geben. Wir rufen desweiteren als Antifaschistisches/Antimilitaristisches Aktionsbündnis dazu auf sich an den antimilitaristischen Aktivitäten der Kampagne Tatort Kurdistan am Antikriegstag zu beteiligen.

Aktionen gegen den Naziaufmarsch

Dortmund

  • 02. September 2011 | 19 Uhr | Dortmund-ZOB HBF
    Vorabenddemonstration „Gemeinsam gegen Faschismus, Imperialismus und Krieg!“
  • 03. September 2011 | Weiter Infos hier
    Blockade des Naziaufmarsches
  • Termine zu den Mo­bi­li­sie­rungs­ver­an­stal­tun­gen zum Naziaufmarsch hier

    Aktionen am Antikriegstag

    Berlin

  • 01. September 2011 | 11 Uhr | U-Bhf. Spandau
    Kundgebung zum Antikriegstag
  • Berlin

  • 01. September 2011 | 17 Uhr | Heinrichplatz
    Kundgebung zu „Tatort Kurdistan“
  • Düsseldorf

  • 01. September 2011 | 18 Uhr | Marktplatz/Rathaus
    Antimilitaristische Kundgebung
  • Dortmund

  • 01. September 2011 | 15 Uhr | Friedensplatz am Rathaus
    Demonstration zum Antikriegstag
  • Frankfurt

  • 01. September 2011 | 15.30 Uhr | Hauptwache
    Kundgebung zu „Tatort Kurdistan“
  • Kassel

  • 01. September 2011 | 16 Uhr | Friedrichsplatz
    Kundgebung zu „Tatort Kurdistan“
  • München

  • 01. September 2011 | 17.30 Uhr | Marienplatz
    Kundgebung zu „Tatort Kurdistan“
  • Hamburg

  • 01. September 2011 | 17.30 Uhr | Kriegsklotz am Dammtor
    Kundgebung zum Antikriegstag
  • Termine zu den Mo­bi­li­sie­rungs­ver­an­stal­tun­gen zu „Tatort Kurdistan“ hier

    Aufrufe

  • Antifaschistisches / Antimilitaristisches Aktionsbündnis | Gegen Krieg und Faschismus – „Nationalen Antikriegstag“ in Dortmund verhindern
  • Dortmund stellt sich Quer! | Den „Na­tio­na­len An­ti­kriegs­tag“ am 3. Sep­tem­ber 2011 ver­hin­dern!
  • Dortmund stellt sich Quer! | Aufruf zur Demonstration gegen Faschismus, Imperialismus und Krieg!
  • Tatort Kurdistan | Rüstungsexporte weltweit stoppen
  • Busse:

    Berlin
    Tickets: Junge Welt-Ladengalerie | Torstraße 6
    Red Stuff | Waldemarstr. 110
    Abfahrt: 03.09.2010

    Nürnberg/Fürth
    Tickets: Komm e.V. | Untere Seitenstr. 1 | Nürnberg
    Infoladen Benario | Nürnbergerstr. 82 | Fürth
    Abfahrt: 03.09.2010
    Weiter Infos hier

    München
    Tickets bestellbar unter: dortmund.muc2011@yahoo.de

    Stuttgart
    Tickets: Linken Zentrum Lilo Herrmann | Böblinger Str. 105
    Tickets bestellbar unter: antifa-stuttgart@riseup.net
    Preis: 20€ bzw. 15€ ermäßigt.
    Abfahrt: 03.09.2010
    Weiter Infos hier